Hubert Göstenmeier

Ich bin Ihr Kandidat für den Wahlbezirk 1 von Delbrück Mitte.

Mein Name ist Hubert Göstenmeier.

 

Ich bin 61 Jahre alt und ich möchte mich als ein bodenständiger Bürger Delbrücks bezeichnen. Ich bin als Kind auf einem bescheidenen Kotten aufgewachsen, habe hier die Schule besucht und bin in einem renommierten Bauzentrum im Gewerbegebiet West zum Groß- und Außenhandelskaufmann ausgebildet worden. Später dann habe ich eine Familie gegründet, das Haus habe ich gemeinsam mit meiner Ehefrau gebaut und den obligatorischen Baum haben wir auch gemeinsam gepflanzt. Zwei Söhne bereichern unser Familienleben. Meinen Arbeitgeber habe ich nie gewechselt, weshalb ich nun im 47. Jahr im selben Unternehmen beschäftigt bin, seit vielen Jahren in leitender Funktion.

 

Insbesondere war ich 23 Jahre für das Bataillon und für die 2. Kompanie unser St. Johannes Schützenbruderschaft als Schriftführer tätig, parallel dazu noch 5 Jahre als Geschäftsführer der Schützen im Bezirksverband Paderborn-Land. Im Jahr 2012 gelang es mir die Königswürde zu erringen.

 

Ich habe Freude daran, wenn ich für andere da sein kann und wenn andere meine Hilfe und Unterstützung in Anspruch nehmen. Ich bin für ein harmonisches Miteinander unserer Gesellschaft und setze mich gerne dort ein, wo es sich lohnt. Es lohnt sich (fast) immer! So stehe ich seit 2018 ehrenamtlich als Stellv. Schiedsmann im Dienst der Stadt Delbrück und wünsche mir auch für die Zukunft viel Erfolg.

 

Intuitiv betrachtet halte ich nichts von einem Wahlkampf, viel mehr würde ich mir ein Miteinander wünschen, wobei alle an einem Strick ziehen, und zwar mit gesundem Menschenverstand in die richtige Richtung.

Meine Devise lautet: Ehrlich sein und Machen.

In diesem Sinne soll Politik gemacht werden, statt dass die Politik mit sich selbst beschäftigt ist.

 

Eins habe ich gelernt: Wenn man von einer Sache nicht überzeugt ist, sollte man es lassen.

 

Ich bin überzeugt, deshalb die PID! Dürfen wir Sie auch überzeugen?